Nach einer erfolgreichen Ausbildung zum Bankkaufmann war ich bis zum Sommer 2013 in verschiedenen regionalen Steuerberatungsbüros in angestellter Tätigkeit beschäftigt. Neben Privaten Mandaten habe ich vor allem betriebliche Mandate unterschiedlicher Größe und aus verschiedenen Branchen umfassend betreut. Seit dem 01.07.2013 tue ich dies als selbständiger Steuerberater.

Die wichtigsten Stationen:

  • 2001–2004: Ausbildung Bankkaufmann
  • 2004-2006: Ausbildung Steuerfachangestellter
  • 2006-2012: Steuerfachangestellter
  • 2008: erfolgreiche Bilanzbuchhalterprüfung
  • 2011: erfolgreiche Steuerfachwirtprüfung
  • 2012: erfolgreiche Steuerberaterprüfung und Bestellung zum Steuerberater
  • 1. Juli 2013: Kanzleigründung

Ich möchte in allen Steuerfragen ein kompetenter Ansprechpartner für Privatpersonen, Vereine und kleine Unternehmen sein. Mit der DATEV steht mir dazu ein starker IT-Partner zur Seite.

Meine Mandantschaft, die ich umfassend in allen steuerlichen Fragen berate, setzt sich hauptsächlich aus Privatpersonen und Vereinen sowie kleinen Unternehmen im Sinne des § 267 HGB zusammen. Gewerbliche Mandate betreue ich rechtsform- und branchenübergreifend.

Über fundierte Praxiskenntnisse verfüge ich vor allem in den Branchen Handwerk, Gastronomie, Land- und Forstwirtschaft, Erneuerbare Energien und Luftfahrt sowie auf dem Gebiet der Vereinsbesteuerung.

Honorare für die in Anspruch genommenen Leistungen sind in den meisten Fällen steuerlich berücksichtigungsfähig und ermitteln sich regelmäßig nach den Vorgaben der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV).